Legendäres Michael Schuhmacher Formel-3-Auto in unserem Museum zu bestaunen

 

Dieses Fahrzeug wurde 1990 in der Deutschen Formel-3-Meisterschaft vom Team WTS Racing eingesetzt. Es war der 2. Rennbolide, den Michael Schuhmacher in seiner Karriere fuhr. Er erreichte damit den 1. Platz bei der Formel-3-Meisterschaft in LeMans. Michael Schuhmacher gewann 1990 mit dem ausgestellten Auto die Deutsche Formel-3-Meisterschaft, die Europameisterschaft und wurde in Macau Weltmeister und gewann das Rennen in Fuji. Bei einem Rennen auf dem Nürburgring kam dieser Wagen zum letzten Mal zum Einsatz. Bisher konnte man das Fahrzeug im Motorsportmuseum in Hockenheim anschauen, am kommenden Sonntag bei Museum Walters Oldtimer in Knittlingen.

 

Technische Deteils:

  • Baujahr 1990
  • Reynard-Opel-Spiess, 903-001
  • Leistung 175 PS
  • Gewicht 420 Kg
  • Höchstgeschwindigkeit 270 km/h
  • Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in ca. 3 Sek.

 

 

 

Das Museum

Galerie

Öffnungszeiten

Events

 

Museum Walters Oldtimer, Pflegmühleweg 60,  75438 Knittlingen

 

info@walters-oldtimer.de

 

Tel. 015223935021

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Museum Walters Oldtimer Knittlingen e.V.